So geht Magazin!

Die Agentur K-Visions zu Gast an der FHM

Wie wird ein Magazin entwickelt? Wie zieht ein Thema durch das Design die Aufmerksamkeit auf sich? Was ist beim Layout zu beachten? Wie wird ein Fotoshooting geplant und durchgeführt? Was ist beim Druck entscheidend? Diese und viele weitere Fragen standen im Fokus des Gastvortrags „Editorial Design“ der Kreativagentur K-Vision aus Herford.

Die Studierenden des Masterstudiengangs Crossmedia & Communication Management aus Köln und Hannover bekamen im Rahmen Ihrer Vorlesung im Modul Mediendesign bei Prof. Jochen Dickel direkten Input aus der Praxis. Die Geschäftsführenden Julia Kaireit (Design) und Ralf Kaireit (Marketing) der Kreativagentur K-Vision gaben den Studierenden praxisnahe Einblicke in das Design von Printprodukten. Anschließend waren die Studiereden an der Reihe: sie stellten ihre Layoutentwürfe zu eigenen Magazinideen vor, die sie derzeit in diesem Modul entwickeln und erhielten direktes Feedback von den beiden Profis.

Julia und Ralf Keireit arbeiten für mittelständische Kunden aus der Region und darüber hinaus. Sie legen viel Wert auf klares und crossmediales Design.